Als Kunsthistoriker forsche und publiziere ich über sakrale Kunst nördlich der Alpen, schwerpunktmäßig über Malerei und Skulptur, Glasmalerei, Goldschmiedekunst und Architektur des Mittelalters vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert in West-, Mittel- und Norddeutschland.

Nach Magister und Promotion, Volontariat und Mitarbeit an Projekten, u.a. an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, bin ich seit mehr als zehn Jahren in der Denkmalpflege tätig.

Meine Forschungen präsentiere ich in Publikationen und Vorträgen vor Interessierten und in der Fach-Öffentlichkeit. Über zehn Jahre war ich für die Kultur- und Lokalredaktionen verschiedener Zeitungen als freier Journalist tätig. In Seminaren an der Universität gebe ich mein Wissen als Dozent weiter.

Den kollegialen und interdisziplinären Austausch begrüße ich ausdrücklich im Sinne der res publica litteraria a.k.a. scientific community. Denn Forschung lebt neben der Arbeit im stillen Kämmerlein von einer gewissen Geschwätzigkeit, kurz: publish or perish!

Als Wissenschaftler bin ich Mitglied von:
- International Council of Museums (ICOM)
- Verband Deutscher Kunsthistoriker (VDK)
- Gesellschaft für Kultur- und Denkmalpflege - Hessischer Heimatbund (auch Beirat)
- Hessische Kirchengeschichtliche Vereinigung
- Verein für Hessische Geschichte und Landeskunde Kassel 1834 - Hauptverein
- Verein Regionalmuseum Wolfhager Land