Für Publikationen und Vorträge forsche ich zu Goldschmieden und Zinngießern, zu Malerei und Glasmalerei, zu Skulptur und Architektur vom Mittelalter bis zur Moderne, vor allem in Deutschland und in Frankreich.

 

Kein Knopf ohne Knopfloch. Was erzählt die Augen-Knopfloch-Zange? „Exponat des Monats März 2024“ im Regionalmuseum Wolfhager Land (www.regionalmusem-wolfhager-land.de).

„Denkmal der gnädigen göttlichen Bewahrung und Segnung“. Evangelische Dankeskirche in Haitz von 1909, ein Jugendstil-Gebäude der Frankfurter Architekten Zöllner und Hallenstein, in: Magistrat Gelnhausen (Hg.): Unsere Gelnhäuser Chroniken. 850 Jahre Haitz, Meerholz und Roth, o.O. (Gelnhausen), o.J. (2024), S. 56-66.

Barbara mit dem Turm und Nikolaus mit den Kugeln. Spätmittelalterliche Glasmalereien in der ev. Kirche zu Iba, in: Rund um den Alheimer, Bd. 45, 2024, S. 6-15.

Aus Kassel und aus Hanau. Die Abendmahlskelche des 19. Jahrhunderts in der ev. Kirchengemeinde Gilserberg. Text für die ev. Kirchengemeinde Gilserberg, Jan. 2024.

„in unserer Glasmalerei mehrere Jahre gelernt und gearbeitet“. Friedrich Fennels frühe Jahre 1885 bis 1897 in der Werkstatt Ely, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde, Bd. 128, 2023, S. 91-98.

Die ev. Kirche in Landau. Zu Geschichte, Gebäude und Kunstwerken. Kirchenführer für die ev. Kirchengemeinde Landau, Dez. 2023.

„Hat uns gleich der Tod geschieden“. Gedenken und Trost auf dem spätbarocken Grabstein der Schwestern Wetterau an der ev. Kirche von Blankenbach bei Sontra, in: Eschweger Geschichtsblätter, Bd. 34, 2023, S. 15-20.

Alte Kunst neu gesehen. Architektur - Glasmalerei - Vasa sacra, Vortrag für die ev. Kirchengemeinde und den Förderverein Stadtkirche, Wanfried, August 2023.

Bunte Scheiben und Glasmalerei. Alte Kunst neu gesehen, ein Vortrag in der Stadtkirche zu Wanfried, in: Werra-Rundschau, 17.8.2023.

Kunst in Scheunen und Gärten. 25 Familien aus Oelshausen öffnen ihre Häuser bei der „Dorf Eigen Art“ (Jury-Mitglied), in: HNA, 10.8.2023, Bea Ricken.

Ein Hauch von Notre-Dame in Bad Sooden-Allendorf (Glasmalerei von 1923 in der ev. Kirche zu Ellershausen), in: HNA, 10.06.2023, Christoph Cortis.

„in Got seliglichen verscheiden“. Die Grabdenkmale an der ev. Stadtkirche, Vortrag auf dem Kunst-Musik-Mahl-Abend „Steine erzählen von Tod und Leben“ des Förderverein der Ev. Stadtkirche Fritzlar e.V. und des Ev. Forum Schwalm-Eder, Fritzlar, Mai 2023.

Wissenschaftliche Vorträge zum Historismus in der evangelischen Stadtkirche Wanfried (Ely), in: Werra Rundschau, 10.4.2023, Eden Sophie Rimbach.

Neuer Glanz für Taufgeschirr. Kanne und Schale für Uengsteröder Kirche aufgearbeitet (Uengsterode), in: HNA, 8.4.2023, Nicole Demmer.

Glasmalerei im Historismus am Beispiel der deutsch-französischen Werkstatt Ely und ihrer Verglasung in Wanfried, Vortrag auf der Tagung „Jede Epoche ist unmittelbar zu Gott. Im Fokus: Die neugotische Evangelische Stadtkirche zu Wanfried und ihre Zeit“, Förderverein Wanfried und Deutsches Forschungszentrum Historismus, Wanfried, März 2023.

Von alten Glocken und einstigen Erträgen. Regionales im neuen Geschichtsband (Kortrog), in: HNA Witzenhausen, 11.3.2023, sff.

Bei Kirchenfenstern ist Handarbeit gefragt - in Wellerode wie in Paris, in: ekkw.de, 6.3.2023; ekkw.de/aktuell/archiv_37417.htm#a37417

Rätselhafte Bilder und altertümliche Zitate. Barocke Malereien in den evangelischen Kirchen zu Dorla und Werkel nach den „Emblemata sacra“ des Daniel Cramer, in: Schwälmer Jahrbuch, 2023, S. 118-123.

Philipp Soldan (um 1500 - um 1569), Bildhauer, Formschneider für Ofenplatten und Holzschnitzer, auch Tafelmaler. Lexikon-Artikel (im Druck).

Sebastian Vogt (um 1630 - nach 1689), Maler und Fassmaler, tätig vor 1657 - nach 1689 in Karlstadt am Main. Lexikon-Artikel (im Druck).

Tyle von Frankenberg (vor 1340 - nach 1410), Steinmetz, tätig ca. ab 1360 bis vor 1410 in Hessen. Lexikon-Artikel (im Druck).

Von Kassel nach Nantes und auch zurück. Die Wieder-Entdeckung der deutsch-französischen Familie Ely und ihrer 1855 gegründeten Glasmaler-Werkstatt (zum Druck eingereicht).

„auxilio tamen Dei evasit manus eorum“. Die Preußenreise des Wilhelm von Jülich, Graf von Berg und Ravensberg, im Sommer 1366 (zum Druck eingereicht).

Schauen, Suchen, Sehnen. Nachruf für den Künstler Erhardt Jakobus Klonk (1932-2024) (zum Druck eingereicht).

Von Sündenfall bis Weltgericht. Emporen-Bilder der Barockzeit in der ev. Kirche von Münchhausen am Christenberg (zum Druck eingereicht).

Totengedenken, Baumaterial, Geschichtszeugnis. Barocke Grabsteine an der ev. Kirche zu Braach im Wandel der Zeiten (zum Druck eingereicht).

Rezension von: Helmut Most/ Wolfgang Stoike: Historische Grenzsteine im mittleren Schwalm-Eder-Kreis, 2023 (in Vorbereitung).

Glasmalerei nach 1945 in Hessen. Bestand und Archivalien, Erfassung und Herausforderungen (in Vorbereitung).

Die letzten Männer ihres Stammes. Das Epitaph von 1564 für Hermann und Adam von Hundelshausen in der ev. Kirche zu Friemen (in Vorbereitung).

„Verzeichnis der Krieger“ und „Ehre den Siegern“ als Mahnung zum Frieden. Die historischen Gedenktafeln in Trockenerfurth und Gedanken zur aktuellen Bedeutung (in Vorbereitung).

Glockengießer des Barock in Münchhausen am Christenberg: Johann Jacob Melchior Derck und sein Sohn Johann Melchior (in Vorbereitung).

„Von Mansbach“ und „von Unter Geiß“, „von Hirschfeld“ und „von Homberg“. Die Glockengießer Ulrich im 17. und 18. Jahrhundert in Hessen (in Vorbereitung).

 

© 2024 Dr. Götz J. Pfeiffer